Ein Blog mit dem ich meine Erfahrungen und mein täglich erlebtes im Umgang mit Gläubigern und Schuldnern schildere. Ein großes Sorry schon jetzt für meine miserable Rechtschreibung!

Dienstag, 10. Februar 2009

Die Gerichtsvollzieher, klingeln, klopfen , kassieren…

Die neue „schau mal die da“ Serie bei SAT1. Aktuell scheint SAT1 seine nervenden Werbeblöcke in der PrimeTime am Mittwoch dem Thema Deutschland Deine Schuldner zu widmen. Zunächst hab ich dass nur im Frühstücksfernsehen gesehen, jetzt haben die ne ganze Serie zu dem Thema gebaut. Als Gegenstück zu RTL’s Schuldenberater? Dramatische Kameraführung, schnell wechselnde Bilder, Männer mit strengen Gesicht und Aktenkoffer… ein Klischee wird aufgebaut, was so definitiv nicht stimmt. Aus einer Zwangsräumung, wird ein „Der Mieter fliegt raus weil…“ während auf RTL vermutlich das ganze Dorf mit dem Herrn aus Berlin versucht hätte, die Situation für den Schuldner zu retten. Aus Schuldnern werden Messis, Zechpreller und gewaltbereite Knackis. Dazwischen Werbung von Kreditfirmen und Putzmittel. Ein Schelm wer böses dabei denkt.

Das Geschäft mit dem Schulden der anderen nimmt so völlig neue Dimensionen an. Stellt sich mir jetzt die Frage, bekommen die Gläubiger oder Gerichtsvollzieher von SAT1 noch Geld dafür, die Schicksale der unkenntlich gemachten Schuldner in die Öffentlichkeit zu ziehen? Der Gerichtsvollzieher zieht mit samt Kamerateam durch die Kleiderschränke und das Leben der Schuldner, begleitet von im Amtsdeutsch gepolterten Kommentaren. Abschluss je „Fall“ ist meist ein Statement der Schuldner „weil wir so dumm sind“ und eine kriminalistisch ausartende Profilanalyse durch den oder die Gerichtsvollzieher.

Ich gestehe, ich habe mir die erste Folge vom 03.02.09 angesehen, die Highlights dazu können noch auf SAT1.de nachgespannert werden.

Kommentare:

Chris hat gesagt…

Eigentlich schon traurig, so etwas im Fernsehen zu sehen, aber momentan sind solche Sendungen voll im Kommen. Ich muss auch gestehen, ich habe die Sendung auch gesehen :-)

Anonym hat gesagt…

Also, gerade weil es so viele mit Schulden gibt, wird zumindest das eigene Leid gemildert, wenn man sich beim zuschauen denken darf "Guck mal Schatz, so scheiße ist es aber bei uns nicht!"
:-(

lexxyluxx hat gesagt…

Also ich schau den lieber auf Rtl :-) das ist einigermaßen annehmbar und hat mir zum Teil hilfreiche Tipps gegeben sodass ich heute Schuldenfrei bin.